GilmoreGirls.de - Community in Deutschland

Normale Version: The Marvelous Mrs. Maisel
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Nur mal so... vielleicht werden wir mal einen Ort brauchen, um über die Serie zu reden, von der Amazon gleich zwei Staffeln bestellt hat. Und ich finde, ausnahmsweise gehört TM3 in die Gilmore-Abteilung und nicht zu den "fremden" Serien unseres Forums. Einverstanden? Bin gespannt, wer aus dem GG-Cast uns dort begegnet!

Wer den Pilot gesehen hat, könnte zum Beispiel hier seine Meinung schreiben... Smile

...und ich hab's geschaut (OmU!!!) und finde den Anfang ganz wunderbar. Kann mich den positiven Kritiken nur anschließen, zwei Darsteller sind aus GG bzw. Bunheads bekannt, und da kommen bestimmt noch mehr.

Die detailverliebte Ausstattung ist typisch ASP, und die schnellen Dialoge ebenfalls. Ein Dialog zwischen Mrs. Maisel und Mr. Maisel erinnert sehr an die verbalen Schlagabtausche zwischen Lorelai und Luke. Die Geschichte Ende der 1950er spielen zu lassen, passt zur gerne etwas altmodischen Amy, der Soundtrack passt perfekt, und ich bin sehr gespannt, wie sich Mrs. Maisel von ihrem perfekten Leben nun unfreiwillig freischwimmt und wie es ihr als Stand-up-Comedia ergeht.
Hm, klingt gut! Irgendwie kann ich mich noch nicht mit dem Gedanken anfreunden, dass Amy irgendwas anderes macht außer Gilmore Girls Smile Aber das ist natürlich eine schwachsinnige Einstellung....

Wo hast du es denn geschaut? Es gibt nur den Piloten, oder? Und wurde diese Serie jetzt schon offiziell ausgewählt und die andern nicht? Wird es die Serie dann auf Amazon zu kaufen geben oder wie läuft das? Warum die Ankürzung TM3? Wegen der 3 Ms? Ist das deine Erfindung?

Ok, genug Fragen Smile
Prima, viele Fragen. Smile Es gibt nur den Piloten, und es gibt ihn nur OmU, aber kostenlos für amazon-Kunden (soweit ich verstehe, für jeden, der ein Kundenkonto hat, es muss kein Prime sein).

Nach dem Voting der Kunden hat Amazon nun gleich zwei Staffeln davon bestellt. Welche der anderen Piloten noch bestellt wurden, habe ich mir nicht angeschaut, die sind bestimmt sowieso alle doof. Wink Es dauert also, jetzt müssen erstmal die regulären Dreharbeiten geplant werden. Vermutlich haben sie noch nicht einmal den endgültigen Drehort. Wie damals beim GG-Piloten. Aber sie werden Alex Borstein diesmal dabei behalten.

Schätzungsweise Anfang 2018 können dann alle amazon Prime-Kunden die erste Staffel einfach ohne Aufpreis schauen. Von den amazon-Serien habe ich mir bisher nur "The Man in the High Castle" angesehen, das war total was für mich... diese Serienstaffeln veröffentlicht amazon jedenfalls im Jahrestakt.

TM3 - genau, wegen der 3 "M"s. Das ist meine Erfindung, ich erwarte aber, dass sich das von hier aus im Netz verbreitet. Big Grin

Das ist keine schwachsinnige Einstellung, sondern das ganz normale Empfinden eines Hardcorefans. Und klar möchte ich auch immer weiter sehen, wie es im Leben von Lorelai und Rory nun weitergeht. Vielleicht gibt es ja in ein paar Jahren nochmal neue Folgen. Aber ich finde es auch schön, dass Amy ihr Talent für gute Geschichten inspirierender Frauen, witzig-anspielungsreiche Dialoge und detailverliebte Bühnenbilder in der Zwischenzeit nicht ungenutzt lässt. Und ein Gesicht aus dem ASP-Universum zu sehen, lässt mich immer jubeln. Smile
ich werd ma das wohl heute auch mal anschauen, allerdings hab ich als Prime-Kunde auch schon die erste Folge mit 57 minuten drauf?
Sieht nur so aus, das eine ist ein Trailer, das andere die Folge 1 - der Pilot zählt als Folge 1. Wink
Nachdem ich den Piloten nun ein viertes Mal gesehen habe und die Vorfreude auf die beiden Staffeln gewaltig ist, mal eine Anfrage in eigener Sache - der eine oder die andere hier wird sich die Serie ja bestimmt auch anschauen. Ich stehe nicht auf altmodisch, aber dieses 50er-Jahre-Setting ist eben doch wunderschön, genauso wie die Musik, und wenn sie sich Mühe gibt mit dem Drehbuch und der Produktion, dann kann ASP Qualität liefern - mit der Pilotfolge hat sie das jedenfalls. Nun also:

Hätte jemand Lust, bei einer Internetseite zu der Serie mitzumachen? Mir schwebt noch nichts genaues vor, aber falls die Serie einigermaßen erfolgreich wird, wird's natürlich auch ein paar Fanseiten geben. Und je früher man anfängt... wobei das ein langsamer Vorgang sein dürfte, wer hat schon viel Zeit... wie auch immer, wenn sich jemand meldet, würde ich mich freuen. Und wenn es jemand mit gutem Englisch wäre - um so besser. Ich würde es nämlich zweisprachig angehen wollen - und über mein mieses Englisch hab ich hier ja schon öfter gejammert. Smile
Sie drehen schon, zumindest letzten Freitag. Bin gespannt, ob alles erst Anfang 2018 online geschaltet wird, oder ob es vielleicht schon im Herbst losgeht. Vielleicht sogar wochenweise, auf die altmodische Art.

http://www.auditionsfree.com/2017/castin...xtras-nyc/

Und eine lange Kritik auf Mic: https://mic.com/articles/171444/marvelou...s-terrific
>>These kinds of varied relationships, each influencing the protagonist differently, is nothing new for Sherman-Palladino. Hell, it was practically the thesis of Gilmore Girls. But for the first time since her magnum opus WB series, it feels like she has created something that's not just special, but is also exceedingly well-done.<<
"her magnum opus WB series" ist mal eine schöne Umschreibung für Gilmore Girls. Smile

Keine Angst, in mittelferner Zukunft werde ich sowas dann auf einer anderen Seite posten. Big Grin
Montag wird wieder gedreht - im Washington Square Park. 
Das ist doch da, wo Jess immer abhängt... hoffentlich nerven ihn die Kids nicht. 
Jedenfalls - Amy hat offenbar so ihre Orte.

http://www.projectcasting.com/casting-ca...kid-actors
Mir ist gestern ein Zeitungsartikel anlässlich des Todes von Joan Rivers vor drei Jahren aufgefallen, der mit einem Zitat von Mrs. Rivers überschrieben war: 
„Wer den Witz nicht versteht, ist eben ein Idiot“
Irgendwie musste ich sofort an Gilmore Girls denken: "Ach, das war ASPs Motto bei ihren Häs." Big Grin

"Mrs. Maisel" orientiert sich ja, wie Amy inzwischen bestätigt hat, an Joan Rivers Leben. Ob nur lose oder sehr eng, werden wir sehen, das Gaslight Café passt jedenfalls (https://en.wikipedia.org/wiki/The_Gaslight_Cafe). 

Bilder der Dreharbeiten im Washington Square Park gibt es hier: Actress Rachel Brosnahan films a protest scene set
http://www.bsragency.com/events/aa-20170...-york-city

Möglicherweise bezieht sich das auf die Beatnik Riots vom 09.04.1961. Ich habe zwar keinen Hinweis gefunden, dass Rivers dabei war, aber es würde hinkommen.

http://www.npr.org/2011/04/09/135240040/...ff-the-60s

https://en.wikipedia.org/wiki/Washington...th_century

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15