Welche Serien guckt ihr im Moment?

Ha ha, ja, ich würde sagen man muss sich dann auf eine Identität festlegen Smile Ich finde eigentlich alle bisher gut, Alison ist ein bisschen nervig, aber auch sympathisch. Cosima ist auch toll, i hbhoffe sie wird überleben (hat ja auch so einen üblen Husten oder irgendwas).

Ja, ich bin jetzt so weit, dass Helena wieder da ist. Bei ihr sind alle Organe spiegelverkehrt, und anscheinend hat sie deshalb den Schuss überlegt. Jetzt war sie von diesen religiösen Fanatikern entführt, wurde mit dem Familienvater verheiratet und anscheinend wurden ihr heimlich Eizellen entnommen und befruchtet (?). Sie hat dann die Tochter getötet oder zumindest überwältigt und ist geflohen.

Jetzt hat man gerade den Vater von Kira kennengelernt, sympathischer Typ.
Zitieren

Wenn Du erzählst, fallen mir die Personen und Ereignisse immer wieder ein. Ja, Cosima ist super, und Alison tatsächlich etwas anstrengend. Aber ich mag sie alle. Nur an Kiras Vater erinnere ich mich nicht mehr, trotz Bild im Internet. Also fand ich ihn wohl nicht wichtig. Big Grin
Zitieren

Bist Du mit "Orphan Black" weitergekommen, Medea?

Ich habe "Vikings" bis auf die unveröffentlichte zweite Hälfte von S6 durch. Es war sehr, sehr frei von den historischen Begebenheiten, hat auch gar nicht versucht, historisch zu sein. Ereignisse der Wikingerzeit dienten eher als Stichwortgeber. Es war aber spannend, mir hat gerade die 5. und 6. Staffel wieder gut gefallen, und es gab gewaltige Bilderwelten, in landschaftlicher Hinsicht, in den Dörfern, und auch bei der Verfilmung von Schlachten, die man wohl eher als Gemetzel bezeichnen könnte. Aber das war bei den Römern und in den letzten beiden Weltkriegen nicht anders. Stimmungsvoll waren längere Strecken auf Island und in Kiew - wenigstens am Bildschirm Schnee und Eiseskälte. Das hat mich in Weihnachtsstimmung versetzt. Eine echte Saga!
Zitieren

Ich habe fast gar nicht weitergeschaut, hatte jetzt irgendwie keine Lust über die Feiertage.

Das ist ja schön, dass die Serie dich in Weihnachtsstimmung gebracht hat! Dafür wollte ich ja eigentlich Dash & Lily schauen, hatte dann aber doch keine Lust darauf.
Zitieren

Habe gestern entdeckt, dass es eeeendlich neue Folgen von How To Get Away With Murder gibt! Da muss jetzt Orphan Black mal pausieren, ich bin zu heiß darauf Smile
Zitieren

Ah ja, erinnere mich an Staffel 1. Damit wurde ich so gar nicht warm. Aber Dir viel Spaß mit HTGAWM! Wie es aussieht, musst Du ja erstmal nicht jeden Morgen aus dem Haus (wobei der Zeitaufwand von zu Hause aus womöglich höher ist). Ich quere morgen den Gendarmenmarkt, hoffentlich liegt da noch Schnee. Das müsste hübsch aussehen.
Zitieren

Ja, ich bin froh heute nicht aus dem Haus zu müssen! Der Schnee ist ja ziemlich matschig und nicht gerade von der schönen Sorte Sad
Zitieren

Du hast nichts verpasst, Schnee war schon weg.  Cry Cry Cry
Zitieren

Ich setze jetzt Orphan Black fort. Aber langsam wird es immer abgedrehter! Es gibt auch noch männliche Klone? Für wen arbeitet jetzt Paul? Was wollen die Militärtypen mit Helena und wer sind die überhaupt? Ich blick überhaupt nicht mehr durch.
Zitieren

Immer wenn Du etwas erzählst, fällt es mir wieder ein. Big Grin Auch wenn ich mit "Paul" jetzt nichts mehr anfangen kann.

Aber genau, es wird immer abgedrehter, und Du kennst mich ja - ich habe vieles nicht mehr verstanden. Fand es aber gut genug, um bis zum Ende durchzuhalten. Vielleicht lag das an den sympathischen Darstellern, vielleicht war es auch nur "gerade noch nicht zu abgedreht". Nachdem ich Weihnachten/Silvester wie verrückt Serien geguckt habe, lese ich jetzt gerade ein Buch. Diese schwarz-weiß-Serien, wo die Bilder nicht automatisch wechseln, sondern man einen toten Baum zur Seite schieben muss, um das nächste Bild zu sehen. Aufregend! Smile
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: ollibraun, 12 Gast/Gäste