Wortgefechte der GG - Und ich dachte nur so "HÄ?" IV

Hier findet ihr eine Übersicht aller aufgelösten Anspielungen (Staffel 1-7)


https://www.gilmoregirls.de/forum/thread-5012.html

_____________________________________________________________________________________________________________




nachtrag

Episode 3.7

Zeige Spoiler


_____What if sex was holy and war was obscene_____
-Alicia Keys
Zitieren

Zitat:Cel-Ray is a celery flavored soft drink from Dr Brown's. It is fairly easy to find in New York City, Philadelphia and in South Florida, but rather obscure elsewhere
Zitat:The Stay Puft Marshmallow Man is a fictional character from the Ghostbusters franchise, which sometimes appears as a giant, lumbering paranormal monster
Zitat:Vincent Willem van Gogh [, niederländisch ] war ein niederländischer Maler und Zeichner; er gilt als einer der Begründer der modernen Malerei.

Vor Gauguins Ankunft klagte van Gogh über gesundheitliche Probleme durch Erschöpfung. Am 23. Oktober traf Gauguin in Arles ein; schon wenig später war die Beziehung der beiden schwierigen Charaktere von Konflikten belastet. Das Zusammenleben endete genau zwei Monate später mit einem nie völlig geklärten Vorfall, in dessen Verlauf van Gogh sich nach einem Streit mit Gauguin einen Teil seines linken Ohres[12] (nach anderer Darstellung: das Ohr[13]) abgeschnitten haben soll, wie Paul Gauguin berichtete. Dieser kommt allerdings auch selbst als Täter in Betracht.[14] Man fand van Gogh am nächsten Morgen, bewusstlos und geschwächt vom Blutverlust. Gauguin benachrichtigte Theo und fuhr nach Paris.
Zitat:William Bligh (* wahrscheinlich am 9. September 1754 in Plymouth; † 7. Dezember 1817 in London) war ein britischer Seeoffizier und Gouverneur von New South Wales in Australien. Bekannt wurde er vor allem durch die gegen ihn gerichtete Meuterei auf dem Dreimast-Schiff Bounty und durch seine darauf folgende 3.618 Seemeilen (6.701 km) lange Fahrt im offenen Boot vom Osten Polynesiens bis zur Insel Timor im Jahr 1789. Ein weiteres Mal machte er 1808 von sich reden, als sein Vorgehen gegen korrupte Offiziere der Sträflingskolonie Neusüdwales die sogenannte Rum-Rebellion auslöste.

Die Meuterei:
Zitat:Am 5. April verließ die Bounty Tahiti und nahm westlichen Kurs auf die Endeavour-Straße. Drei Wochen später, am 29. April 1789, kam es südlich von Tofua (Tongainseln) zu der bekannten Meuterei unter Führung des 2. Offiziers Fletcher Christian.
Am Abend zuvor hatte es zwischen ihm und Bligh einen Streit wegen einiger fehlender Kokosnüsse gegeben, die der Kapitän hatte rationieren lassen, um während der Rückfahrt über vitaminreiche Nahrung für die Mannschaft zu verfügen. Christian hatte sich anschließend betrunken und gegenüber einigen Mannschaftsmitgliedern den Wunsch geäußert, mit einem Floß die Bounty zu verlassen und nach Tahiti zurückzukehren. Auslöser der Meuterei dürfte nicht der unbedeutende Streit gewesen sein, sondern die Tatsache, dass Christian mit seinen Äußerungen bei einigen Besatzungsmitgliedern auf offene Ohren stieß. Sie konnten sich nach dem langen Aufenthalt auf Tahiti nur schwer wieder an die Disziplin an Bord des Schiffes gewöhnen und überzeugten schließlich Christian, der die Morgenwache hatte, davon, die Bounty in seine Gewalt zu bringen.
[INDENT] „Kurz vor Sonnenaufgang, als ich noch schlief, kamen Herr Christian, der Waffenmeister Churchill, der Konstablersmaat John Mills und der Matrose Thomas Burkett in meine Kajüte, ergriffen mich, banden mir die Hände mit einem Strick auf den Rücken und drohten, mich augenblicklich töten zu wollen, wenn ich nur den geringsten Lärm machen würde. Ungeachtet dieser Drohung rief ich so laut, daß jedermann im Schiff alarmiert werden mußte, aber die Empörer hatten sich der Offiziere, die nicht auf ihrer Seite standen, bereits dadurch versichert, daß Wachen vor ihren Kajüten aufgestellt waren.“
[/INDENT]
– William Bligh[3]

In den frühen Morgenstunden brachten die Meuterer das Schiff vollständig unter ihre Kontrolle. Anschließend setzten sie Bligh mit 18 ihm treuen Besatzungsmitgliedern in einer offenen Barkasse aus, darunter Steuermann John Fryer und Artilleriemeister William Peckover.


[Er] hatte ... bei den niederländischen Gouverneuren in Batavia und am Kap Haftbefehle gegen die Meuterer erwirkt und auch eine entsprechende Mitteilung an den Gouverneur der neuen britischen Kolonie in Sydney geschickt, für den Fall, dass die Bounty dort auftauchen sollte.... So wurde Bligh bereits bei seiner Heimkehr nach England am 13. März 1790 als Held gefeiert. In einem Verfahren vor der Admiralität wurde er von jeder Schuld an der Meuterei und am Verlust der Bounty freigesprochen.

Danach wurde er zum kapitän ernannt und fuhr z.b. auf den Schiffen der „HMS Director" und "HMS Providence" weiterhin zur See





Ernennung zum rear admiral:


Zitat:1811 kehrte William Bligh nach England zurück. Im Jahr darauf starb seine Frau Elizabeth nach 31 Ehejahren. Bevor Bligh in den Ruhestand ging, wurde er noch zum Konteradmiral und 1814 zum Vizeadmiral befördert.

...

Im Alter von 63 Jahren, am 7. Dezember 1817, brach William Bligh auf dem Weg zu seinem Arzt in der Bond Street in London zusammen und starb.


wiki.de


Neue Häs:
Zitat: LORELAI: Nah, I filled up on lunchables in the park with Chris and Gigi
SOOKIE: Oh, yeah?
LORELAI: Yeah.
SOOKIE: Lunchables, huh?
LORELAI: Don't judge what you do not understand.

vill ne anspielung auf etwas; sie sagt es in der folge auch in nem komsichen tonfall, als imitiere sie jemanden....


Zitat:LORELAI: So, apparently Sherry is trying to get back in touch with Christopher.
…
SOOKIE: Sherry "abandoned her baby to go live the life of a bon vivant" Sherry?
LORELAI: The very one. She wrote him a letter -- "mea culpa, mea culpa." She's learned the error of her ways. She wants to get back in touch with Gigi.
Zitat:LORELAI: Oh, this conversation's been a disaster, hasn't it?
RORY: Yes, it has.
LORELAI: All right. Bring-bring. Hi, Rory. How are you?
RORY: Hi, mom. Logan's in town.
LORELAI: Oh, my goodness. That's wonderful.
RORY: We're farming rutabagas.
LORELAI: Oh, you're a filthy child. I will disown you. Bringing your father to dinner. Pickles, pickles, pickles, smell, pickle-train conducting.
RORY: Alas, alack.



Zitat:[Music plays]
LORELAI: oh, no. You know my rule about hair bands.


Ich würde gerne wissen, was das wohl für ne Band ist Big Grin


Zitat:CHRISTOPHER: Don't say "Dollywood." Please don’t, don't say "Dollywood."
LORELAI: The ice hotel.
[FONT=&quot]

[/FONT]

[SIGPIC][/SIGPIC]
In der Mitte der Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten
Zitieren

Zitat:The Icehotel (styled as ICEHOTEL) is a hotel built each year with snow and ice in the village of Jukkasjärvi, in northern Sweden, about 17 kilometres (11 mi) from Kiruna. It is the world's first ice hotel

Es gibt welche in Norwegen, der Schweiz, Schweden, Rumänien, Japan, Finnland und Kanada.

Zitat:Mea culpa (lateinisch meine Schuld) sind Worte aus dem Schuldbekenntnis Confiteor („Ich bekenne“), das seit dem 11. Jahrhundert in der katholischen Kirche gesprochen wird:

er deutsche Text lautet: [INDENT] „Ich bekenne […] ich habe gesündigt in Gedanken, Worten und Werken
durch meine Schuld, durch meine Schuld, durch meine große Schuld […]]“
[/INDENT]



wiki.de

alas, alack
Zitat:An idiom combining a pair of terms with similar meaning. The first syllable in each word is like a sigh; las is from Old French meaning weariness; and lack is from Middle English meaning loss.[1] Interjection alack and alas Used to express regret or sadness.


Dollywood ist ein Freizeitpark in der US-amerikanischen Kleinstadt Pigeon Forge im Bundesstaat Tennessee

gg.de



Don't judge what you do not understand

ist kein wirkliches Zitat oder eine Anspielung.. Es ist eher so ein idiom, das öfter verwendet wird, aber auf keine genaue Quelle zurückzuführen ist.




Zu dem SOng:

Laut My Fanbase.de müsste das
Cum on Feel the Noise von Slade sein.
Zitat:Slade ist eine Glam-Rock- und Hard-Rock-Band aus Wolverhampton, einer Industriestadt in den englischen Midlands.
wiki.de

sie haben lange haare Big Grin http://vignette1.wikia.nocookie.net/uncy...1222175824



Neue Häs:

Zitat:EMILY: The way Bunny Ferguson grunts -- oh! I mean, it's one thing if you're Maria Sharapova and you're 120 pounds and a 7-foot blond teenager. But if you're 5'3"...


Zitat:RORY: And until about three hours ago, I thought that she was a guy. You know why? Because you never use personal pronouns -- "she," "her." I mean, would that have been so unbelievably difficult to fit into a conversation? I don't know about you, but most of the Bobby’s I know are guys -- Bobby Kennedy, Bobby Brady, Bobby Knight, Bobby Brown. You're smiling at me. Why are smiling at me?
Zitat:RORY: "Adorable" is what you say about a "full house" rerun. It's not what you say about something that lasts. The great wall of china, the pyramids -- no one ever called them "adorable." And excuse me, but how many times does a girl need to stand up at dinner? Yes, you have legs. We get it. "Oh, no, I'm not leaving. I'm just going to the loo." Here's a tip. You're in America now. Speak English.


Zitat:LORELAI: Yeah, till the 12th of never 'cause we wouldn't play tennis or golf or bridge or any game that could be played in a foursome -- except hangman and sometimes Pictionary.





Ich habe nichts mehr gefunden...


_____What if sex was holy and war was obscene_____
-Alicia Keys
Zitieren

Zitat:Marija Jurjewna Scharapowa ist eine russische Tennisspielerin
Zitat:Full House war eine US-amerikanische Sitcom, die in den Jahren 1987 bis 1995 in acht Staffeln mit insgesamt 192 Folgen von dem Sender ABC produziert wurde.
Zitat:Pictionary (pronunciation: /ˈpɪkʃənᵊri/, US /ˈpɪkʃəˌnɛri/) is a guessing word game invented by Robert Angel with graphic design by Gary Everson and first published in 1985 by Angel Games Inc.[2] Hasbro has been the publisher since 1994 after acquiring the games business of Western Publishing.[3] The game is played with teams with players trying to identify specific words from their teammates' drawings.
Zitat:Robert Francis „Bobby“ Kennedy war ein US-amerikanischer Politiker. Der jüngere Bruder des ermordeten US-Präsidenten John F.
Robert "Bobby" Brady (bottom right), portrayed by Michael Lookinland in the TV show The Brady Bunch.

Zitat:Robert Montgomery Knight ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballtrainer. Der als Choleriker bekannte Knight zählt zu den erfolgreichsten Trainern der NCAA-Geschichte.
Zitat:Bobby Brown, eigentlich Robert Beresford Brown (* 5. Februar 1969 in Roxbury, Boston, Massachusetts),[1] ist ein US-amerikanischer R&B-Sänger und Gewinner des Grammy Award für die Sparte Rhythm&Blues (R&B) 1993.
wiki.de

loo [Br.] [coll.] - Klo .[ugs.]



Ich habe auf tv.com gelesen, dass das noch ne anspielung ist:


Zitat:Sookie: Friday afternoon in the park with Christopher.

Und:

Zitat:RICHARD: Well, naturally I thought they were referring to the archduke. So I jumped in, as who wouldn't? With some thoughts about the various conspiracy theories surrounding his infamous assassination in Sarajevo. Imagine my surprise when I learned that Franz Ferdinand was the name of a very popular rock-'n'-roll band.

[SIGPIC][/SIGPIC]
In der Mitte der Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten
Zitieren

Zitat:Franz Ferdinand ist eine britische Indie-Rockband aus Glasgow. Stilistisch wird die Gruppe teilweise dem so genannten Britpop zugerechnet, wobei ihre Musik klare Einflüsse aus dem Post-Punk der späten 1970er und dem New Wave der frühen 1980er aufweist.

wiki.de

Und wer der echte Franz Ferdinand war, weiß man ja, wie richard auch erklärt... Der Thronfolger von Ungarn-Österreich, der beim Attentat in Sarajevo ums Leben kam was den 1. WK auslöste.

Zitat:Sunday in the Park with George is a musical with music and lyrics by Stephen Sondheim and book by James Lapine. The musical was inspired by the painting "A Sunday Afternoon on the Island of La Grande Jatte" by Georges Seurat.
wiki.de

Ich glaube, das muss nicht umbedingt eine Anspielung sein, könnte aber...

Noch was?


_____What if sex was holy and war was obscene_____
-Alicia Keys
Zitieren

Ja, hab grad noch zwei gefunden:

Zitat:Christopher: You're killing my TiVo.


Zitat:Logan: – Great! I'll send a car. Tonight, you'll be dining with a Captain of Industry.

[SIGPIC][/SIGPIC]
In der Mitte der Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten
Zitieren

Zitat:Der TiVo (Television Input / Video Output) Personal Video Recorder ist die in den USA am weitesten verbreitete Festplatten-Set-Top-Box. Mit dem TiVo ist es möglich, Fernsehsendungen auf einer Festplatte zu speichern und bei Bedarf wieder anzusehen.


Zitat:During the Industrial Revolution, a captain of industry was a business leader whose means of amassing a personal fortune contributed positively to the country in some way. This may have been through increased productivity, expansion of markets, providing more jobs, or acts of philanthropy.[1] This characterization contrasts with that of the robber baron, a business leader using political means to achieve personal ends. Some 19th-century industrialists who were called "captains of industry" overlap with those called "robber barons". These include people such as J.P. Morgan, Andrew Carnegie, Andrew W. Mellon, and John D. Rockefeller. The term was coined by Thomas Carlyle in his 1843 book, Past and Present.

wiki.de



So. Jetzt aber. Fertig oder?


_____What if sex was holy and war was obscene_____
-Alicia Keys
Zitieren

Jawoll, ich hab nix mehr gefunden Smile

[SIGPIC][/SIGPIC]
In der Mitte der Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten
Zitieren

Episode 7.5
Zeige Spoiler


_____What if sex was holy and war was obscene_____
-Alicia Keys
Zitieren

Hab noch was aus 3.8

Zitat:RICHARD: A very famous singing group, actually. Like the Beatles, but with better table manners.

Zitat:RICHARD: Yale has one of the finest collections of British art in the world.
LORELAI: Louvre, schmouvre.
Zitat: RICHARD: See that? That is my favorite building in the whole school.
RORY: It is?
RICHARD: Yes, it is.
RORY: Why?
RICHARD: Because that’s where the Timothy Dwight Dining Hall is.
Zitat: [The four of them are walking through a large building]
RORY: Wow.
LORELAI: Lions and tigers and bears. . .
RORY: Oh my.
Zitat: EMILY: Oh, who knows? Dickens must have dropped a pencil here at some point.
RICHARD: Rory, this is the office of a very dear friend of mine. His name is Harris Fellows, and he just happens to be the Dean of Admissions.

[SIGPIC][/SIGPIC]
In der Mitte der Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste