Mr. Kims Stars Hollow Snippets

Aus dem Näh­käst­chen geplau­dert. Klei­ne Bege­ben­hei­ten aus Stars Hol­low, als die Kame­ras gera­de aus­ge­schal­tet waren…

Eine herrliche Nacht, nicht wahr?

Irgend­et­was hat­te mich geweckt. Ich dreh­te mich lei­se brum­melnd auf den Rücken, ver­schränk­te mei­ne Hän­de im Nacken und lausch­te mit geschlos­se­nen Augen, ob die Stö­rung erneut auf­tre­ten wür­de. Was war es bloß gewe­sen? Neben mir im Bett hör­te ich die tie­fen und gleich­mä­ßi­gen Atem­zü­ge mei­ner Frau, ansons­ten war die Nacht toten­still. Der Mond schien so … Eine herr­li­che Nacht, nicht wahr? wei­ter­le­sen

Posted in Mr. Kim | 1 Com­ment

Ein teuflischer Nachmittag

Lukes Gesichts­aus­druck blieb über­ra­schend neu­tral, als er die bestell­ten Chi­­­li-Fri­­­tes vor mir auf den Tisch stell­te. Nor­ma­ler­wei­se beka­men alle Stamm­kun­den, zu denen ich mich mitt­ler­wei­le auch zähl­te, kur­ze, sar­kas­ti­sche, aber durch­aus gut gemein­te Beleh­run­gen über Kalo­ri­en­an­zahl und feh­len­den Nähr­wert der soeben ser­vier­ten Gerich­te, qua­si als kos­ten­lo­se Bei­la­ge, oben­drauf. Dies­mal aber brum­mel­te Luke sogar etwas vor … Ein teuf­li­scher Nach­mit­tag wei­ter­le­sen

Posted in Mr. Kim | Lea­ve a com­ment

Jenseits von Eden

Miss Pat­ty stand wie üblich rau­chend in der Tür Ihrer Bal­lett­schu­le. Im Inne­ren der Schu­le übten eini­ge Tän­zer und obwohl Miss Pat­ty ihre Bli­cke nicht von der Stra­ße ließ, schien sie doch genau zu wis­sen, was sich hin­ter ihrem Rücken abspiel­te: „Rebec­ca, bit­te mit etwas mehr Schwung und schau nicht so gelang­weilt, als ob du … Jen­seits von Eden wei­ter­le­sen

Posted in Mr. Kim | Lea­ve a com­ment