Rerun 2021 bei Clubhouse

Das Herbst­ex­pe­ri­ment 2021: Am 19.09.2021 (Sonn­tag) ab 20.30 Uhr ver­su­chen wir, gemein­sam eine Fol­ge „Gilmo­re Girls“ zu schau­en. Jeder guckt für sich, auf DVD oder Net­flix, auf deutsch oder eng­lisch oder was Ihr sonst so bevor­zugt – und dabei unter­hal­ten wir uns in einem Clubhouse-Raum.

Geplant ist die Fol­ge 1.13. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich, nur ein Android- oder Apple-Smart­pho­ne und die App:

https://www.clubhouse.com/event/m3K0ANwr

Luke’s Podcast

Scott Pat­ter­son star­tet heu­te einen Pod­cast, in dem er erzäh­len will, wie er alle 153 (+4) Fol­gen der „Gilmo­re Girls“ zum ers­ten Mal sel­ber schaut und was er dabei so denkt und wor­an er sich so erin­nern kann. Damals als Dar­stel­ler, so behaup­tet er, hat er nach den ers­ten Fol­gen auf­ge­hört, die Serie zu sehen, in der er selbst mitspielte.

https://linktr.ee/IAmAllInPodcast

Lauren Graham und die Gilmore Girls – Status in 2021

Gera­de geht es durch die deut­schen Medi­en: Lau­ren behält sich eine GG-Klau­sel in ihren Ver­trä­gen vor.

https://www.promiflash.de/news/2021/03/31/lauren-graham-besteht-auf-gilmore-girls-klausel-im-vertrag.html

Grund für die Auf­re­gung ist aber kei­ne rea­le Aus­sicht auf ein zwei­tes Revi­val, son­dern Wer­bung für ihre neue Show: „Migh­ty Ducks: Game Changer“

9. Staffel Gilmore Girls

Es ist Herbst, und wie jedes Jahr gibt es neue Berich­te, war­um eine 9. Staf­fel pro­du­ziert wer­den könn­te. An den Grün­den, die dage­gen spre­chen, hat sich wenig geän­dert. Trotz­dem hier wie­der ein Bericht:

https://tvline.com/2020/10/07/gilmore-girls-a-year-in-the-life-2-sequel-second-revival/

Eine deut­sche Übersetzung:

https://www.tvspielfilm.de/news/serien/gilmore-girls-ein-neues-jahr-macherin-erklaert-plaene-fuer-neue-folgen,10235215,ApplicationArticle.html

Zwanzig Jahre!

Heu­te ist es 20 Jah­re her, dass die ers­te Fol­ge „Gilmo­re Girls“ in den USA im Fern­se­hen lief. Der Ber­li­ner „Tages­spie­gel“ blickt zurück und fin­det, dass sich die Welt geän­dert hat. Stimmt, aber auf wun­der­ba­re Erin­ne­run­gen lässt man trotz­dem nichts kommen!

https://www.tagesspiegel.de/kultur/20-jahre-gilmore-girls-fuer-immer-in-stars-hollow/26242460.html

Gilmore Girls retten Leben

Das ist eigent­lich nichts Neu­es, der Blog­ar­ti­kel stammt von 2014. Aber ich lese das erst jetzt und fand es erwäh­nens­wert. Damals berich­te­te die Jour­na­lis­tin Kathryn Eastburn auf 91.5KRCC, wie ihr Gilmo­re Girls das Leben ret­te­te. Ihr könnt lesen oder hören:

https://www.krcc.org/post/middle-distance-101714-how-gilmore-girls-saved-my-life